Über Mich

Ich bin Jasmin Yvonne, 35 Jahre aus Nürnberg und stecke hinter dem Label
“JaSEWmade – Handmade by Scaryle”.

Ich bin seit 2016 Besitzerin einer Nähmaschine, seit 2017 Besitzerin einer Overlock und seit 2018 habe ich meinen Fuhrpark um zwei weitere Nähmaschinen erweitert. Ich schwöre auf W6 und so zählen zu meinem Fuhrpark die N1615, die N5000, die Overlook von W6 sowie als neuestes Familienmitglied die Toyota Power Fabriq 17. Mit dem Nähen habe ich 2016 angefangen und mir alles, was ich jetzt kann, selbst beigebracht. Einen Nähkurs habe ich nie besucht, braucht man im Zeitalter des Internets aber auch nicht zwingend. Ich bekenne mich stoffsüchtig. Ich liebe es, eigene Schnittmuster auszuarbeiten und neue Schnittmuster auszuprobieren.

Außerdem bin ich listensüchtig, ich liebe es To-Do-Listen, Pro- und Kontralisten, Listen jeglicher Art zu erstellen. Seit Anfang 2018 führe ich deshalb ein Bullet Journal, einen Kalender der besonderen Art, einen Kalender individuell auf mich und meine Bedürfnisse angepasst.

Und damit es nicht langweilig wird, bin ich seit März 2018 auch noch der Plottersucht verfallen. Zu meinem Geburtstag habe ich mir einen Silhouette Portrait 2 gewünscht und naja, gekauft. Ich plotte sowohl auf Vinyl als auch auf Flex- oder Flockfolie. Seit Kurzem versuche ich mich auch an eigenen Plottdateien.

Zudem bereise ich gerne Deutschland und seine Nachbarländer sowie die U.S.A. Das Leben ist zu kurz, um nur faul zuhause in den Fernseher zu starren. Ich will etwas erleben, ich will leben, lachen und so viele schöne Momente wie möglich festhalten.

Wo wir schon bei meiner nächsten Leidenschaft wären, dem Fotografieren. Ich besitze 5 (ja, tatsächlich 5) digitale SLR-Kameras und zusätzlich zwei analoge SLR-Kameras. Mein Hauptaugenmerk liegt hierbei auf der Fotografie der Vergänglichkeit, des Verfalls längst vergessener Orte.