Shopper Shanti von Good Weib’s Mädchenkram

[Werbung] Das E-Book habe ich im Rahmen des Probenähens kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen.

Über den neuen Probenähaufruf von Corinna habe ich mich sehr gefreut, da ich Shopper liebe. Die Shanti ist mit den Maßen von 36 cm Höhe und 34 cm Breite sehr geräumig. Da passt so einiges rein, egal ob für den Alltag im Büro oder einen ausgedehnten Sonntagsausflug, die Shanti ist der perfekte Begleiter.

Das vordere schräge Reißverschlussfach bietet Platz für alles, was man schnell braucht. So sind Handy, Geldbeutel und Schlüssel sicher verstaut und dennoch sofort verfügbar, ohne groß in der Tasche wühlen zu müssen.

Im Inneren gibt es wahlweise ein Reißverschlussfach und/oder ein aufgenähtes Steckfach.

Die Shanti bietet ordentlich Raum für Kreativität, ob Stickdatei, Plott oder Applikation.

Verschlossen wird der Shopper übrigens mit einem tieferliegenden Reißverschluss.

Der Schnitt ist für Anfänger geeignet.

Meine Shanti habe ich klassisch elegant gehalten. Vernäht habe ich Kunstleder aus dem Nähstoffreich und Baumwollstoff aus dem Nähfieber. Die Henkel habe ich aus Kunstleder selbst hergestellt und mit Nieten angebracht. Die Reißverschlüsse sind von Snaply.

Die Tasche habe ich übrigens einer meiner besten Freundinnen zum Geburtstag geschenkt.

Das Schnittmuster gibt es bei NähDaddy. Dort findet ihr auch den Link zum Video von „Das Haus mit dem Rosensofa“.

 

Achtung, Bilderflut: