Tasche Lina von Zaubernahnna – WERBUNG

*** Achtung, Werbung ***

Es ist so weit und ich darf euch Lina vorstellen, Lina ist eine kleine elegante Umhängetasche mit großer Klappe, ein Herzensprojekt der lieben Anna von Zaubernahnna, das sie heute als Freebook herausgebracht hat. Sie ist der perfekte Begleiter für laue Sommernächte, wenn man denn mal nicht seinen halben Hausstand mitschleppen muss.

Im Probenähen sind soooo viele wundervolle, einzigartige Lina´s entstanden. Ich muss gestehen, ich habe mich ein kleinwenig in den Schnitt verliebt. Wie immer war es eine tolle Gruppe, die Anna da zusammengestellt hat. Es ist mir immer wieder ein Vergnügen für Anna probezunähen. Ich liebe ihre perfekt durchdachten Schnitte und die bis ins kleinste Detail ausgearbeiteten Anleitungen. 

  

Zu den Fakten:

fertige Maße: ca. Höhe: 20 cm x Breite: 25 cm x Tiefe: 10 cm

Lina kann mit einer langen oder kürzeren Klappe genäht werden. Sie ist schnell genäht und ein perfektes Anfänger-Projekt, lediglich das Absteppen der Seitennähte am Taschenkörper ist etwas schwieriger. Sie kann aus allen nicht dehnbaren Stoffen genäht werden (z. B. Canvas, Kunstleder oder Baumwolle), Canvas und Baumwollstoffe sollten jedoch verstärkt werden (z. B. mit Decovil oder Decovil light). Den Verschluss für die Klappe kannst du frei wählen, im Freebook ist genau beschrieben, wie du z. B. einen Magnetverschluss anbringst, du kannst aber auch einen Drehverschluss, Klettband und und und anbringen, der eigenen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Lina eignet sich hervorragend zum kombinieren verschiedenster Stoffe, so kann Lina elegant, aber auch sportlich wirken.

Den Schnitt gibt es als Freebie bei Anna im Blog. Dort gibt es auch die anderen Designbeispiele aus dem Probenähen zu bestaunen.

Ein Blick lohnt sich.